Datenschutzerklärung

Version vom 31. Oktober 2018

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Internetseite und den Dienstleistungen der adrian.mueller ImmoTreuhand. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung und Mitarbeiter der adrian.mueller ImmoTreuhand. Eine Nutzung der Internetseiten der adrian.mueller ImmoTreuhand ist grundsätzlich ohne jede Angabe von Personendaten möglich. Sofern Sie jedoch besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen oder mit uns in Kontakt treten möchten, könnte eine Bearbeitung von Personendaten erforderlich werden.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wie die adrian.mueller ImmoTreuhand (nachfolgend adrian.mueller ImmoTreuhand, wir oder uns) Personendaten erhebt und sonst bearbeitet. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Die adrian.mueller ImmoTreuhand hat technische und organisatorische Massnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite bearbeiteten Personendaten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, Personendaten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. NAME UND ANSCHRIFT DES FÜR DIE BEARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die wir hier beschreiben, ist:

adrian.mueller ImmoTreuhand
Viaduktstrasse 65
4002 Basel
Schweiz
Tel.: +41 61 205 90 20
E-Mail: info@am-immotreuhand.ch
Internetseite: www.am-immotreuhand.ch

Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie uns diese an vorgenannte Kontaktadresse mitteilen.

2. ART DER DATENBEARBEITUNG

2.1 ERFASSUNG VON ALLGEMEINEN DATEN UND INFORMATIONEN

Die Internetseite der adrian.mueller ImmoTreuhand erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die adrian.mueller ImmoTreuhand keine Rückschlüsse auf Sie. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die adrian.mueller ImmoTreuhand daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns bearbeiteten Personendaten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von Ihren angegebenen Personendaten gespeichert.

2.2. KONTAKTMÖGLICHKEIT ÜBER DIE INTERNETSEITE

Wir erfassen Daten und Informationen über Sie, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre übermittelten Personendaten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten Personendaten werden für den Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert.

2.3. COOKIES TRACKING UND ANDERE TECHNOLOGIEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG UNSERER INTERNETSEITE

Wir setzten auf unserer Internetseite Cookies und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf Ihrem Computersystem abgelegt und gespeichert werden, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Wenn Sie unsere Internetseite erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach dem Internetseite-Besuch gelöscht werden ("Session Cookies"), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzereinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu speichern ("permanente Cookies").

Wir nutzen permanente Cookies damit sie Benutzereinstellungen speichern (z.B. Sprache) und damit wir besser verstehen, wie Sie unsere Angebote und Inhalte nutzen. Durch den Einsatz von Cookies kann die adrian.mueller ImmoTreuhand Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können wir die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimieren und Ihnen die Verwendung unserer Internetseite erleichtern.

Sie können das Setzen von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Wenn Sie Cookies sperren, kann es unter Umständen jedoch sein, dass gewisse Funktionen unserer Internetseite nicht mehr funktionieren.

Wir setzen auf unseren Internetseiten zudem Google Analytics (nachfolgend „Dienstleister“) ein. Dies ist eine Dienstleistung von Google LLC in den USA, www.google.com, mit welcher wir die Nutzung der Internetseite (nicht personenbezogen) messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Der Dienstleister erhält von uns keine Personendaten (und bewahrt auch keine IP-Adressen auf), kann jedoch Ihre Nutzung der Internetseite verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Internetseiten, die Sie besucht haben und die ebenfalls vom Dienstleister verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Website genutzt wird (keine Angaben über Sie persönlich).

3. ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE DER DATENBEARBEITUNG

Wir bearbeiten die erhobenen Daten in erster Linie, um die benutzerfreundliche Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen, Ihren Kontaktanfragen nachzukommen, unsere Verträge mit unseren Kunden und Geschäftspartnern abzuschliessen und abzuwickeln sowie um unseren gesetzlichen Pflichten im In- und Ausland nachzukommen. Wir bearbeiten Personendaten von Ihnen insbesondere für folgende Zwecke, an denen wir (und zuweilen auch Dritte) ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben:

  • Angebot und Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen und Internetseite;
  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse zwecks direkter Kundenansprache sowie Erhebung von Personendaten aus öffentlich zugänglichen Quellen zwecks Kundenakquisition;
  • Werbung und Marketing (einschliesslich Durchführung von Anlässen), soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben (wenn wir Ihnen als bestehender Kunde von uns Werbung zukommen lassen, können Sie dem jederzeit widersprechen, wir setzen Sie dann auf eine Sperrliste gegen weitere Werbesendungen);
  • Gewährleistungen unserer IT und Nutzung unserer Internetseite
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personaldaten für bestimmte Zwecke erteilt haben (zum Beispiel bei Ihrer Anmeldung zum Erhalt von Newsletter), bearbeiten wir Ihre Personendaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und wir eine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.

4. DATENWEITERGABE

Wir behandeln Ihre Personendaten vertraulich und leiten diese nur dann an Dritte weiter, wenn es für den Betrieb der Internetseite sowie für das Anbieten unserer Services notwendig und erlaubt ist, so insbesondere an:

  • Hostpoint AG, Neue Jonasstrasse 60, 8640 Rapperswil
  • Wenn wir Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen mittels Einsatz von entsprechenden Verträgen für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmentatbestände der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegender öffentlicher Interessen, der veröffentlichten Personendaten oder weil es zum Schutz der Unversehrtheit der betroffenen Personen nötig ist.

4. DAUER DER AUFBEWAHRUNG

Wir bearbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst für die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert.

5. DATENSICHERHEIT

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch.

6. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst dem Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität).

Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Falls für Sie Kosten anfallen, werden wir Sie vorab informieren.

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

7. ÄNDERUNGEN

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Internetseite publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderu